Hallo, ich bin die Neue hier …!

Bin die ELLI und heute schon den 4. Tag in meinem neuen Zuhause.

00

Klar, ich bin noch ganz klein, viiiieel kleiner als der große Paulemann hier, aber ich weiß schon ganz genau, was ich will!
Gut, dass der Paul auch hier ist. Er schleckt meine Ohren sauber, meine Augen und meinen Bauch. Außerdem passt er prima auf mich auf, fast wie ein Papa. Das tut gut, fühlt sich fast so an wie bei meiner Hundemama.

Schaut mal, wie lieb der guckt!

00

So ganz viel anders ist es hier also gar nicht.
Und das Fressen erst …, ich sag euch, das ist richtig klasse hier! In meinem alten Zuhause gab es ja nur Welpenfutter. Das haben meine Brüder, meine Schwester und ich bekommen, nachdem unsere Mama uns nicht mehr genug Milch geben konnte.
Hier seht ihr meine beiden dicken Brüder und meine fast weiße Schwester. Mich natürlich auch, die mit dem Kopf auf einem der Jungs:

elli+geschwister
(Das Foto hat noch das frühere Frauchen von uns gemacht.)

Als ich aber mal das Futter aus dem Napf vom Paul probiert hatte, (der hatte noch ein bisschen übrig gelassen und war grad weggegangen), mochte ich das Welpenfutter gar nicht mehr. Jedenfalls nicht NUR. Und jetzt bekomme ich einen Mix aus dem, was der Paul kriegt und meinem alten Futter. Das schmeckt zusammen total lecker, und da putz ich meinen Napf jetzt ratz-fatz leer! Vorher hab ich immer nur mal kurz genippt, dann bin ich wieder weg vom Napf …

Doch nicht nur das Fressen ist hier zu meiner vollsten Zufriedenheit, toll find ich auch, dass ich hier NIE allein bin! Einer ist immer hier bei mir, und da gibts immer jede Menge Streicheleinheiten für mich.
In dieser Position lass ich mir das besonders gern gefallen:

00

Also auch nicht viel anders als in meinem alten Zuhause.

Nachts darf ich ganz nah beim neuen Frauchen schlafen, so dass ich ihren Duft schon ganz dolle in der Nase habe. Immer wenn wir ausgeschlafen haben, schnappt sie mich gleich und geht mit mir nach draußen. Da hats überall schönes Gras zum Pinkeln. Dass sie es hier nicht so gerne haben, wenn ich auf die Teppiche mache, hab ich schon gemerkt, denn wenn ich mich hinhocken will, rufen sie immer ganz laut „NEIN!“. Ich weiß zwar nicht wirklich, was das heißt, aber das klingt nicht so, als würde ihnen das gefallen. So langsam kann ich mir das merken, aber noch nicht immer …

So, dies also als meine erste Meldung von hier. Bin gespannt, was ich hier so alles erlebe. Erzähle ich euch natürlich! … *wedel*