Gestern …

… hat SIE mir endlich diese Bierhefe-Tabletten gekauft.

BierhefeSofa002

Nun warte ich nur noch darauf, dass der Tali mir sagt, wie genau ich die schlucken muss, damit sie richtig gegen Zecken wirken …

4 thoughts on “Gestern …

  1. Hallo Kathrin,

    find ich ja toll, dass ich deine LieblingsEmma bin. Da kann ich dir ruhig sagen, dass du auch meine LieblingsKathrin bist. *wedelwedelwedel*

    Ob es nun an den Bierhefebonbons liegt, dass ich bis jetzt immer noch keine Zecke oder keinen Floh in meinem Fell hatte, weiß ich nicht. Die Futterfee sagt, ich hätte sowas noch nie gehabt – auch nicht bevor sie mir den ersten Spot-On auf den Rücken gemacht hat.
    Sie meint, vielleicht rieche ich für die nicht gut.
    Also … unbedingt verlassen würde ich mich an deiner Stelle bei deinen beiden „Trabanten“ auf die Bierhefebonbons (noch) nicht.

    Wuff – deine LieblingsEmma *schlabber*

    Emmas letzter Blogeintrag: Bitte heute nicht …

  2. Hallo meine LieblingsEmma,

    nun erzähl uns doch einmal von der Wirkung der tollen Bierhefebonbons.
    Wir wollen nämlich in 4 Wochen für ein paar Tage im Wald urlauben und beim Probelauf am vergangenen Sonntag haben meine beiden Trabanten je eine Zecke adoptiert. Das heisst, wir brauchen dort wirksameren Schutz vor diesen Übelviechern.
    Gibst Du mir Bescheid?
    Danke Dir, Du Süße und herzliche Grüße von der zweibeinigen Freundin
    Kathrin

  3. Prima – danke mein Bester!
    Dann weiß ich Bescheid und werd gleich der Futterfee sagen wie es gemacht werden muss.

    Dass die Dinger lecker sind, hab ich schon gemerkt, denn ich hab schon 2 als Leckerlis gekriegt … *wedelwedel*
    16 darf ich also haben – soooo viele? Klasse! Da werd ich die Meinige aber direkt mal anstubsen, damit es Nachschub gibt.

    Huuu – dein Schnüffler kitzelt ein bisschen an meinem Ohr. Aber ich hab das gern, lieber Tali …
    *freundliches_wuff*

    Emmas letzter Blogeintrag: Gestern …

  4. Ahh… Emma.. DAS ist ja toll *wedel* *hüpf* !

    Also, ich bekomme meine 14-18 Tabletten täglich immer morgens mit meinem Gemüse zusammen. Weniger sollten es nicht sein. „Große Freude“ nimmt immer 16 Stück. Die Wirkung tritt erst nach ein paar Tagen ein, da sich der Organismus umstellen muss.

    Du kannst deinem Frauchen auch sagen, dass du die gerne als Leckerlie zwischen durch haben möchtest. Die Dinger sind nämlich LECKER 😀 !

    Ich drücke dir alle meine Pfoten, dass sie bei dir ebenso toll wirken wie bei uns dreien 🙂 !

    Ganz liebe Grüße und eine vorsichtigen *ohren_schnüffler* 😳 ,
    dein Tali!

    Talis letzter Blogeintrag: 3. Hamburger Hunderunde

Comments are closed.