Frühling in der Luft

EmmaBlausternchen

Unter meiner Hecke wird es im Moment immer blauer, seht ihr das?
Blausternchen heißen die Blumen, sagt Frauchen, und sie meint, da kommen noch eine Menge mehr.
Ich kann die jedenfalls gut riechen, und dass es heute wieder trocken und sonnig ist, macht richtig Lust auf einen schönen, langen Spaziergang.
ICH WILL RAUS! …

3 thoughts on “Frühling in der Luft

  1. Hallo Emma, da müsstest du mal bei uns schnuppern kommen – du magst doch Katzen oder? Hier wachsen im Rasen ganz viele blaue Veilchen.Aber Blausternchen müssten auch noch kommen.
    Liebe Grüße
    Elke – Jeanie & Garfield

  2. Seit Jahren wachsen bei uns einige Blausternchen. Aber sie wollen und wollen einfach nicht zu einem richtig schönen Teppich werden, wie man das gelegentlich in anderen Gärten sieht! :-(((
    Wir finden übrigens das stürmische Wetter toll, das reinigt endlich mal die dreckige Luft.
    Ansonsten nichts Neues bei uns.
    Wir warten auf Frühling.
    Gestern haben wir auf dem Spaziergang in einem schönen Naturschutzgebiet zufällig Verwandte von Hayka angetroffen und dabei erfahren, dass Haykas Vater Darwo angefahren wurde und gestorben ist. Er war soo ein Schöner. Uni sandfarbig.
    Ich darf gar nicht daran denken, was seine Menschenfamilie deswegen leidet. Trau mich eigentlich gar nicht dort anzurufen. :-((
    Liebe Grüsse an euch Trudy und Hayka die Schnarchende.

  3. *kraul* 🙂 liebe Emma, diese Blausternchen haben wir heut auch gesehen unterwegs. War richtig schön – ein warmer Frühlingstag! ob wohl bald noch mehr davon kommen? da macht es so richtig Spass, große Runden zu drehen 🙂 aber wenn’s so schüttet wie gestern – nee 😉 (und die Aussichten sind ja nicht so doll …)

    ganz liebe Grüße an dich und natürlich an deine Futterfee – einen schönen Sonntag Euch und bis bald 🙂

    Ocean

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.